Achtung! Könnte triggern!

Mir geht es heute beschissen. Ich hasse diese Schmerzen! Bin heute mit verkrampften Muskeln aufgewacht ... hatte wieder Alpträume. Warum kann ich nicht aufwachen, wenn ich diese Träume habe? Nein, immer bis zum bitteren Ende - wie im wahren Leben. :/

 

Ich weiß, ich muss mich nicht schuldig fühlen für den Mist, den ich träume. Doch ich kann mich auch nicht abgrenzen davon. Im Gegenteil, ich muss ständig an die Träume denken und versuche die Lücken zu finden, die mein Gedächtnis schwarz gelassen hat. Als wäre es nicht so schon schlimm genug. Ich bin so erschöpft, dass ich mich schon eine Stunde nach dem Aufstehen wieder hinlegen könnte. Wenn nur die Träume nicht wären, diese Träume ... und diese Schmerzen ... !

7.1.09 14:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen